Mehrere Konferenzbeiträge auf renommierter European Conference on Information Systems (ECIS) akzeptiert

Die Konferenzbeiträge "How to Implement Agile IT Setups: A Taxonomy of Design Options" von Jan Jöhnk (Universität Bayreuth), Maximilian Röglinger (Universität Bayreuth), Markus Thimmel (Universität Augsburg) und Nils Urbach (Universität Bayreuth), "Towards Explaining the Willingness to Disclose Personal Self-Tracking Data to Service Providers" von Arne Buchwald (EBS Business School), Albert Letner (Universität Bayreuth), Nils Urbach (Universität Bayreuth) und Matthias von Entreß-Fürsteneck (Universität Bayreuth) sowie "Development of Dynamic Key Figures for the Identification of Critical Components in Smart Factory Information Networks" von Björn Häckel (Hochschule Augsburg), Daniel Miehle (Universität Augsburg), Stefan Pfosser (Universität Augsburg) und Jochen Übelhör (Universität Augsburg) wurden zur Präsentation und zur Veröffentlichung im Tagungsband der renommierten European Conference on Information Systems angenommen.

Die diesjährige Konferenz steht unter dem Thema „Information Systems for a smart, sustainable and inclusive world” und findet vom 05. – 10. Juni 2017 in Guimaraes, Portugal, statt.

Die Abstracts der Beiträge finden Sie wie immer in unserer Publikationsliste oder mit einem Klick auf die folgenden Links:

Abstract zum Beitrag "How to Implement Agile IT Setups: A Taxonomy of Design Options"

Abstract zum Beitrag "Towards Explaining the Willingness to Disclose Personal Self-Tracking Data to Service Providers"

Abstract zum Beitrag "Development of Dynamic Key Figures for the Identification of Critical Components in Smart Factory Information Networks"

Universität Bayreuth -