Forschung

Die Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth ist Teil der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, die mit rund 50 Professoren und knapp 5000 Studierenden die größte Fakultät in Bayreuth darstellt. Dabei ist das Fach Wirtschaftsinformatik integraler Bestandteil verschiedener Studiengänge, insbesondere in der Betriebswirtschaftslehre und im Wirtschaftsingenieurwesen.

Vertreten wird sie durch die vier Professoren Prof. Dr. Torsten Eymann, Prof. Dr. Gilbert Fridgen, Prof. Dr. Nils Urbach und Prof. Dr. Maximilian Röglinger. Sie behandeln in Forschung und Lehre schwerpunktmäßig folgende Anwendungsbereiche:

 
Die Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth beteiligt sich durch genannte Schwerpunkte an der Forschung des Kernkompetenzzentrums Finanz- und Informationsmanagement (FIM) und der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT:

 forschungsthemen_de_rot