Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth

Seite drucken

Seminar- und Abschlussarbeiten

Die Lehrstühle und Professuren im Bereich Wirtschaftsinformatik (BWL NIM, BWL DEM, BWL WPM) bieten laufend Bachelor- und Masterarbeiten sowie WiWiZ-Arbeiten in verschiedenen Themenbereichen an. Die Abschlussarbeiten werden entweder von wissenschaftlichen Mitarbeitern oder den Professoren der beteiligten Lehrstühle und Professuren im Bereich Wirtschaftsinformatik betreut.

Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, initiativ ein eigenes Thema aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik vorzuschlagen oder sich auf eines der ausgeschriebenen Themen zu bewerben. Im Rahmen unseres Karrierenetzwerks wi-career.net vermitteln und vergeben wir regelmäßig praxisbezogene Masterarbeiten in Kooperation mit unseren Partner-Unternehmen. Wenn Sie an einer praxisbezogenen Masterarbeit im Rahmen des wi-career.net interessiert sind, kommen Sie gerne auf uns zu, wir unterstützen Sie dann bei der Suche nach einem geeigneten Thema und begleiten den gesamten Prozess. Außerhalb unseres Karrierenetzwerkes betreuen wir in der Regel keine Masterarbeiten. Praxisbezogene Bachelorarbeiten werden von unserem Lehrstuhl und unseren Professuren grundsätzlich nicht betreut.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist in der Regel die bereits erfolgte Teilnahme an einem Seminar bei unserem Lehrstuhl oder unseren Professuren. Dies gilt sowohl für Bachelor-, als auch Masterarbeiten.​

Studierende der Angewandte Informatik B.Sc. mit Nebenfach Wirtschaft müssen sich im Vorfeld um eine/n Prüfer/in aus dem Institut für Informatik bemühen, der/die die Rolle des/der Erstgutachters/in übernimmt. Die inhaltliche Betreuung kann hingegen eng mit der Wirtschaftsinformatik erfolgen. Eine vorherige Abstimmung des inhaltlichen Themenschwerpunktes zwischen Studierenden mit Erst- und Zweitgutachter ist dabei besonders wichtig, da es den Vorgaben für Informatikarbeiten entsprechen muss.

Initiativbewerbungen sind in den folgenden übergeordneten Themenbereichen möglich

  • Customer Relationship Management
  • Energie und kritische Infrastrukturen
  • Innovationsmanagement
  • IT-gestütztes Finanzmanagement
  • IT-Sicherheit und Datenschutz
  • Digital Life
  • Strategisches IT-Management
  • Wertorientiertes Prozessmanagement

Eine Übersicht der aktuell ausgeschriebenen Themen finden Sie hier

Wenn Sie an der Bearbeitung einer Abschlussarbeit interessiert sind, füllen Sie bitte das Bewerbungstool vollständig aus und die Mitarbeiter der Lehrkoordination werden sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir empfehlen Ihnen, sich ein bis zwei Monate vor dem Start der Bearbeitung zu bewerben. Bitte sehen Sie davon ab, sich mehr als 3 Monate im Voraus zu bewerben.

Bitte halten Sie nachfolgende Bewerbungsunterlagen bereit: 

  • Das gewünschte Thema oder eine erste Idee
  • Studiengang und aktuelles Semester
  • Den geplanten Bearbeitungszeitraum
  • Ggf. geplante Kooperationen mit Unternehmen
  • Aktueller Lebenslauf und Notenübersicht

Auf Basis Ihrer Angaben werden wir versuchen einen geeigneten Betreuer für Sie zu finden und nehmen erneut Kontakt zu Ihnen auf.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der erhöhten Nachfrage und unseren ausgelasteten Betreuungskapazitäten derzeit vermehrt Bewerbungen absagen müssen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Leitfaden zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten/Vorlagen

Um Sie bei der Bearbeitung Ihrer Abschlussarbeit bestmöglich zu unterstützen, stellen wir Ihnen einen Leitfaden zur Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten im Bereich Wirtschaftsinformatik zu Verfügung. Den gesamten Leitfaden, welcher auch gleichzeitig als Bearbeitungsvorlage (Deutsch und Englisch) dient, finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass der Leitfaden als Unterstützung dienen soll und Abweichungen im Einzelfall (nach Abstimmung mit dem jeweiligen Betreuer) durchaus möglich sind.


Verantwortlich für die Redaktion: Sekretariat WI

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A E-Mail