Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth

Seite drucken

Team > Dr. Marc-Fabian Körner

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
MKörner1 Dr. Marc-Fabian Körner
MKörner1

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Wirtschaftsinformatik und Digitales Energiemanagement


Dr. Marc-Fabian Körner ist als Postdoc an der Universität Bayreuth und am Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT beschäftigt. Darüber hinaus ist er als Co-Fachbereichsleiter am Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement tätig. In der Lehre ist er neben Lehrveranstaltungen an der Universität Bayreuth zudem im Studiengang Finance & Information Management in Kooperation mit der TU München und in der Digital Leadership Academy aktiv.

In Forschung, Lehre und Praxis beschäftigt sich Dr. Körner vorwiegend mit zwei thematischen Schwerpunkten der Wirtschaftsinformatik, zum einen mit Green Information Systems sowie verwandten Themen der Energieinformatik, und zum anderen mit Datenräumen und digitalem Identitätsmanagement in Unternehmen und öffentlichen Organisationen.

Im Bereich Green Information Systems beschäftigt Herr Dr. Körner sich zum Beispiel mit der Frage, wie digitale Technologien – z.B. im Bereich der Mobilität, der Energiewirtschaft oder der industriellen Fertigung – zur Dekarbonisierung beitragen können: In vielfältigen Forschungsprojekten untersucht er dabei, wie digitale Herkunfts- und Verwendungsnachweise von CO2 Unternehmen dazu befähigen können, ein CO2-adaptives Prozessmanagement zu implementieren und gleichzeitig eine entsprechende Transparenz für Endverbraucherinnen und Endverbraucher zu schaffen. Mit dem breiten Methodenspektrum der Wirtschaftsinformatik forscht Dr. Körner zusätzlich an (marktlichen) Strategien zum Ausgleich von Stromangebot und -nachfrage sowie entsprechenden betrieblichen Entscheidungsunterstützungssystemen.

Zur Weiterentwicklung der Möglichkeiten des digitalen Datenaustauschs für Unternehmen analysiert Dr. Körner außerdem im Bereich des betrieblichen Datenmanagements und der Datenräume entsprechende Ausgestaltungsoptionen, die sich durch digitale Technologien (z.B. KI, Zero-Knowledge-Proofs) und dezentrale Konzepte (z.B. Selbst-Souveräne Identitäten, Blockchains) ergeben. In diesem Kontext untersucht Dr. Körner die Anwendbarkeit und den Nutzen von Datenräumen und digitalem Identitätsmanagement in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen – vom Einsatz in der öffentlichen Verwaltung bis hin zur Verwendung von Maschinenidentitäten für digitale Services im Kontext von Industrie 4.0 und der Anwendung im Zuge der Dekarbonisierung.

Dr. Körner veröffentlicht seine Forschungsarbeiten regelmäßig in einschlägigen internationalen wissenschaftlichen Journalen und auf internationalen Konferenzen. Enge ausländische Forschungskooperationen bestehen beispielsweise mit der University of Cambridge, der University of Luxembourg, der Norwegian School of Economics und mit dem University College London. Dr. Körner ist außerdem auch als Gutachter und Reviewer für verschiedene Journale und Konferenzen tätig. Zudem ist Dr. Körner in den obigen Forschungsfeldern gleichsam an mehreren verschiedenen Forschungs- und Industrieprojekten beteiligt. Erkenntnisse aus diesen Projekten lässt Dr. Körner dabei direkt in seine Lehre und Forschung einfließen. Mit entsprechenden Praxistransferstudien leistet Dr. Körner in enger Zusammenarbeit mit Industriepartnern einen Beitrag dazu, neuste Forschungserkenntnisse anwendbar zu machen.

Seit 2015 ist Dr. Körner an der Universität Bayreuth und am Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT beschäftigt, zuletzt als wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Projektleiter, seit 2021 zusätzlich als Postdoc und Co-Fachbereichsleiter. Dr. Körner promovierte mit summa cum laude an der Universität Bayreuth mit einer Dissertation zur Rolle von Informationssystemen für die Erhöhung von Flexibilität in Stromnetzen. Zuvor studierte er volks- und betriebswirtschaftliche Studiengänge sowie Philosophie im Nebenfach an den Universitäten Erfurt und Bayreuth sowie an der EDHEC Business School (Frankreich).

MKörner1

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Wirtschaftsinformatik und Digitales Energiemanagement


Publikationen

2022

Lisa Hanny, Jonathan Wagner, Hans Ulrich Buhl, Raphael Heffron, Marc-Fabian Körner, Michael Schöpf, Martin Weibelzahl: On the Progress in Flexibility and Grid Charges in Light of the Energy Transition : The Case of Germany. In: Energy Policy, 165 (2022). - .
doi:10.1016/j.enpol.2022.112882

Marc-Fabian Körner, Johannes Sedlmeir, Martin Weibelzahl, Gilbert Fridgen, Moreen Heine, Christoph Neumann: Systemic Risks in Electricity Systems : A Perspective on the Potential of Digital Technologies. In: Energy Policy, 164 (2022). - .
doi:10.1016/j.enpol.2022.112901

Lisa Hanny, Marc-Fabian Körner, Christina Leinauer, Anne Michaelis, Jens Strüker, Martin Weibelzahl, Jan Weissflog: How to trade electricity flexibility using artificial intelligence : An integrated algorithmic framework. In: Proceedings of the 55th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS). - Kauai, USA : 2022.

Raphael J. Heffron, Marc-Fabian Körner, Theresia Sumarno, Jonathan Wagner, Martin Weibelzahl, Gilbert Fridgen: How different electricity pricing systems affect the energy trilemma : Assessing Indonesia's electricity market transition. In: Energy Economics, 107 (2022). - .
doi:10.1016/j.eneco.2021.105663

Matthias Babel, Vincent Gramlich, Marc-Fabian Körner, Johannes Sedlmeir, Jens Strüker, Till Zwede: Enabling End-To-End Digital Carbon Emission Tracing With Shielded NFTs. - Veranstaltung: 11th DACH+ Conference on Energy Informatics, 15.-16. Sept. 2022, Freiburg im Breisgau.
doi:10.1186/s42162-022-00199-3

Anne Michaelis, Stephanie Halbrügge, Marc-Fabian Körner, Gilbert Fridgen, Martin Weibelzahl: Artificial Intelligence in Energy Demand Response : A Taxonomy of Input Data Requirements. In: Proceedings of the 17th International Conference on Wirtschaftsinformatik (WI). - Nürnberg, Germany : 2022.

2021

Gilbert Fridgen, Marc-Fabian Körner, Vadim Rägo, Werner Steck, Alexander Stohr, Christian Wolfangel: Smart Retail Banking : Potentiale und Herausforderungen Künstlicher Intelligenz. - Augsburg, 2021.

Raphael J. Heffron, Marc-Fabian Körner, Michael Schöpf, Jonathan Wagner, Martin Weibelzahl: The Role of Flexibility in the Light of the COVID-19 Pandemic and Beyond : Contributing to a Sustainable and Resilient Energy Future in Europe. In: Renewable & Sustainable Energy Reviews, 140 (2021). - .
doi:10.1016/j.rser.2021.110743

Raphael J. Heffron, Marc-Fabian Körner, Theresia Sumarno, Jonathan Wagner, Martin Weibelzahl, Gilbert Fridgen: How Different Electricity Pricing Systems Affect the Energy Trilemma : Assessing Indonesia’s Electricity Market Transition. - Tokyo, 2021. -

Jens Strüker, Martin Weibelzahl, Marc-Fabian Körner, Axel Kießling, Ariette Franke-Sluijk, Mike Hermann: Decarbonisation through digitalisation : Proposals for Transforming the Energy Sector. - Bayreuth, 2021. - 19 S.
doi:10.15495/EPub_UBT_00005762

Gilbert Fridgen, Marc-Fabian Körner, Steffen Walters, Martin Weibelzahl: Not All Doom and Gloom : How Energy-Intensive and Temporally Flexible Data Center Applications May Actually Promote Renewable Energy Sources. In: Business & Information Systems Engineering, 63 (2021). - S. 243-256.
doi:10.1007/s12599-021-00686-z

Raphael J. Heffron, Stephanie Halbrügge, Marc-Fabian Körner, Nana A. Obeng-Darko, Theresia Sumarno, Jonathan Wagner, Martin Weibelzahl: Justice in Solar Energy Development. In: Solar Energy, 218 (2021). - S. 68-75.
doi:10.1016/j.solener.2021.01.072

Marc-Fabian Körner:The Digital and Sustainable Transformation of Electricity Systems : Understanding Information Systems Enabled Flexibility. - Bayreuth: 2021. - vii, 70 S.
(Dissertation, 2021, Universität Bayreuth, Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)
doi:10.15495/EPub_UBT_00005874

Jens Strüker, Martin Weibelzahl, Marc-Fabian Körner, Axel Kießling, Ariette Franke-Sluijk, Mike Hermann: Dekarbonisierung durch Digitalisierung : Thesen zur Transformation der Energiewirtschaft. - Bayreuth, 2021. -
doi:10.15495/EPub_UBT_00005596

2020

Gilbert Fridgen, Robert Keller, Marc-Fabian Körner, Michael Schöpf: A holistic view on sector coupling. In: Energy Policy, 147 (2020). - .
doi:10.1016/j.enpol.2020.111913

Raphael J. Heffron, Marc-Fabian Körner, Jonathan Wagner, Martin Weibelzahl, Gilbert Fridgen: Industrial demand-side flexibility : A key element of a just energy transition and industrial development. In: Applied Energy, 269 (2020). - .
doi:10.1016/j.apenergy.2020.115026

Leon Haupt, Marc-Fabian Körner, Michael Schöpf, Paul Schott, Gilbert Fridgen: Strukturierte Analyse von Nachfrageflexibilität im Stromsystem und Ableitung eines generischen Geschäftsmodells für (stromintensive) Unternehmen. In: Zeitschrift für Energiewirtschaft, 44 (2020). - S. 141-160.
doi:10.1007/s12398-020-00279-5

Gilbert Fridgen, Marc-Fabian Körner: Sektorenkopplung als ganzheitlicher Ansatz für das Energiesystem : Potentiale und Herausforderungen. In: Jörg Gundel, Knut Werner Lange (Hrsg.): 10 Jahre Energierecht im Wandel : Tagungsband der Zehnten Bayreuther Energierechtstage 2019. - Tübingen : Mohr Siebeck, 2020. - S. 33-48.

2019

Hans Ulrich Buhl, Gilbert Fridgen, Christa Dufter, Leon Haupt, Timo Kern, Marc-Fabian Körner, Eva-Maria Ländner, Serafin Von Roon, Vadim Rägo, Michael Schöpf, Paul Schott, Amelie Sitzmann, Markus Thimmel, Martin Weibelzahl: Industrielle Energieflexibilität im Energiesystem. In: Alexander Sauer, Eberhard Abele, Hans Ulrich Buhl (Hrsg.): Energieflexibilität in der deutschen Industrie : Ergebnisse aus dem Kopernikus-Projekt - Synchronisierte und energieadaptive Produktionstechnik zur flexiblen Ausrichtung von Industrieprozessen auf eine fluktuierende Energieversorgung (SynErgie). - Stuttgart : Fraunhofer Verlag, 2019. - S. 127-195.

Gilbert Fridgen, Marc-Fabian Körner, Johannes Sedlmeir, Martin Weibelzahl: (How) Can Blockchain Contribute to the Management of Systemic Risks in Global Supply Networks?. In: Proceedings of the 14th International Conference on Wirtschaftsinformatik (WI). - Siegen, Germany : 2019.

Marc-Fabian Körner, Dennis Bauer, Robert Keller, Martin Rösch, Andreas Schlereth, Peter Simon, Thomas Bauernhansl, Gilbert Fridgen, Gunther Reinhart: Extending the Automation Pyramid for Industrial Demand Response. In: Proceedings of the 52nd CIRP Conference on Manufacturing Systems (CMS). - Ljubljana, Slovenia : 2019.

Hans Ulrich Buhl, Gilbert Fridgen, Marc-Fabian Körner, Anne Michaelis, Vadim Rägo, Michael Schöpf, Paul Schott, Amelie Sitzmann, Joachim Bertsch, Thomas Sachs, Helena Schweter: Ausgangsbedingungen für die Vermarktung von Nachfrageflexibilität : Status-Quo-Analyse und Metastudie. 2 Fassung. - Bayreuth, 2019. 76 S.
doi:10.15495/EPub_UBT_00004455

MKörner1

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Wirtschaftsinformatik und Digitales Energiemanagement


Dr. Marc-Fabian Körner
Habilitand

Wittelsbacherring 10
Raum 3.05
95444 Bayreuth

Telefon: +49 (0)921 55 – 4753
E-Mail: marc.koerner@fim-rc.de

Verantwortlich für die Redaktion: Sekretariat WI

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A E-Mail