Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth

Seite drucken

News

zur Übersicht


CIO Round Table am 22. Januar 2019 in Bayreuth: Erfolgreiches Treffen der oberfränkischen IT-Leiter zum Thema „Künstliche Intelligenz“

04.02.2019

Die Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT, das Betriebswirtschaftliche Forschungszentrums für Fragen der mittelständischen Wirtschaft (BFM), das Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof und die Lamilux Heinrich Strunz Holding GmbH & Co. luden am 22. Januar 2019 zum 9. CIO Round Table nach Bayreuth ein. Hauptorganisator Prof. Dr. Nils Urbach von der Fraunhofer-Projektgruppe Wirtschaftsinformatik erfreute sich über die äußerst erfolgreich verlaufene Veranstaltung, bei der mehr als 40 IT-Führungskräfte regionaler Unternehmen in den Räumlichkeiten der Stäubli Holding Germany GmbH zusammengekommen waren, um den Austausch zwischen Wissenschaft und Forschung zu stärken sowie aktuelle Herausforderungen im Bereich der Informationstechnologie zu diskutieren.​

Nachdem Prof. Dr. Nils Urbach die Teilnehmer des CIO Round Table begrüßt hatte, welcher dieses Mal unter dem Motto „Potenzial und Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz und Robotik“ stand, wandte sich Jürgen Schlötzer mit kurzen Willkommensworten und einer Vorstellung der Stäubli Holding Germany GmbH den Zuhörern zu.​

Daraufhin hielt Prof. Dr. Nils Urbach den ersten Fachvortrag zum Thema „Künstliche Intelligenz – Digitale Transformation intelligent gestalten“. Nach einer grundsätzlichen Einführung in die Thematik, stellte er heraus, was die Schlüsselaspekte sind, um Künstliche Intelligenz im Unternehmensfeld erfolgreich zu implementieren. Insbesondere wurde aufgezeigt, dass die Hürden für Anwendungen der Künstlichen Intelligenz geringer sind als gedacht, jedoch eine Umsetzung ganzheitlich betrachtet werden muss, da diese alle Bereiche des Strategischen IT-Managements betrifft. Dem folgte Günter Heinendirk von der Stäubli Holding Germany GmbH mit dem Vortrag „Daten in der Praxis – Roboter optimieren in der Cloud“. Dabei zeigte er die Problematik von großen anfallenden Datenbeständen auf und wie diese effizient über Edge- und Cloud-Anwendungen gehandhabt werden können. Aufbauend auf den Darstellungen der beiden Redner, wurde eine interaktive Diskussion gestartet, um nochmals mit allen Teilnehmern die Relevanz, Chancen und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz zu erörtern.

Bevor es dann zum gemeinsamen Get-together kam, überreichte Prof. Dr. Nils Urbach dem Referenten Günter Heinendirk sowie Jürgen Schlötzer für deren Gastfreundschaft ein kleines Präsent. Beim folgenden Networking wurden dann die Vorträge und aktuelle Themen der Wissenschaft und Praxis ausführlich debattiert, innovative und zukunftsweisende Projekte diskutiert sowie neue Kontakte geknüpft. Abschließend freuen sich alle Beteiligten auf die Jubiläumsausgabe des CIO Round Table am 17. September 2019 in Burgkunstadt!

Ansprechpartner: Prof. Dr. Nils Urbach und Paul Schott

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog E-Mail