Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth

Seite drucken

News

zur Übersicht


Artikel im CIO-Magazin: Was folgt auf die digitale Agenda?

14.05.2019

Die digitale Agenda der Unternehmen ist in den meisten Fällen klar definiert, wenn auch noch nicht vollständig umgesetzt. Doch was kommt danach? Zu diesem Thema haben Prof. Dr. Röglinger und Prof. Dr. Häckel (Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT, Hochschule Augsburg) in Zusammenarbeit mit Robert Mayer (Fujitsu Technology Solutions GmbH) und Johannes Seyfried (Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement, Universität Augsburg) einen Beitrag auf www.CIO.de veröffentlicht.

Auf Basis von zahlreichen Experteninterviews wurden 10 Thesen aufgestellt, die das Geschäftsumfeld im Jahr 2025 charakterisieren. Beispielsweise erwarten Individuen zukünftig komplett orchestrierte Erlebnisse und werden den gesellschaftlichen Nutzen höher als den persönlichen Nutzen bewerten. Aus den Thesen zu den Bereichen Individuum, Technologie und Organisation werden Handlungsfelder für Unternehmen abgeleitet. Diese müssen unter anderem schon heute beginnen, ihr Leistungsversprechen hinsichtlich dem Nutzen und dem Gesamterlebnisbeitrag zu hinterfragen oder auch neue Karrieremodelle für Mitarbeiter zu entwickeln.

Den ausführlichen Beitrag finden Sie in der Online-Ausgabe des CIO Magazin.

Ansprechpartner: Prof. Maximilian Röglinger

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog E-Mail