Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth

Seite drucken

News

zur Übersicht


Ankündigung “Virtual Lecture Series on Business Process Management” (V7-5)

12.10.2020

Erstmalig bietet Prof. Dr. Christian Janiesch (Universität Würzburg) im Wintersemester 2020/21 eine virtuelle Ringvorlesung zu aktuellen Themen des Business Process Management (BPM) an. International renommierte Wissenschaftler der BPM Disziplin, wie Prof. Dr. Maximilian Röglinger (Universität Bayreuth), Prof. Dr. Jan vom Brocke (Universität Liechtenstein), Prof. Dr. Michael Rosemann (Queensland University of Technology, Brisbane) oder Prof. Dr. Wil van der Aalst (RWTH Aachen), werden die Ringvorlesung begleiten. Weitere Details finden Sie unter folgendem Link.

Lerninhalte

Die Ringvorlesung “Virtual Lecture Series on Business Process Management” gibt den Studierenden in 12 Vorlesungseinheiten einen Einblick in unterschiedlichste Themen des BPM:

  • Jörg Becker (University of Münster): Process Models for Business Aspects in the Domains of Retail and eGovernment
  • Marlon Dumas (University of Tatu): Artificial Intelligence Methods for BPM
  • Christian Janiesch (University of Würzburg): The Long Tail of Processes
  • Jan Mendling (Vienna University of Economics and Business): Process Evolution
  • Hajo A. Reijers (Utrecht University): Hyperautomation
  • Maximilian Röglinger (University of Bayreuth): Customer Centric Process Design
  • Michael Rosemann (Queensland University of Technology): Explorative BPM
  • Flávia Maria Santoro (Universidade do Estado do Rio de Janeiro): BPM Ethics: Social Impact of Processes
  • Wil van der Aalst (RWTH Aachen): Genuine Process Improvements Using Object Centric Process Mining
  • Jan vom Brocke (University of Liechtenstein): Planning and Scoping BPM Projects and Programs with the BPM Billboard
  • Ingo Weber (TU Berlin): Blockchain and BPM
  • Michael zu Mühlen (Stevens Institute of Technology): Developing BPM Capability in Practice: Promises, Pitfalls, and Lessons Learned

Lernziele

In der Veranstaltung erhalten die Studierenden einen umfassenden Überblick über aktuelle Themen und Hintergründe des BPM. Dies befähigt sie zum Verfassen eines Essays, der zusätzlich Tiefenwissen in einem konkreten Themenbereich vermittelt.  

Leistungsnachweis

Prüfungsleistung: 60-minütige Klausur sowie schriftliche Ausarbeitung eines Essays

Anrechnungsmöglichkeit (insgesamt 6 ECTS): Anrechnung möglich als V7-5 „Schnittstellen der Wirtschaftsinformatik zu anderen Fachgebieten“

Zielgruppe: Studierende im Masterstudium (BWL; GÖ; Spöko; Wing)

Veranstaltungsaufbau

Die Ringvorlesung umfasst 12 digitale Präsenzveranstaltungen, die im November und Dezember immer Montag von 10:00-12:00 Uhr und Freitag von 14:00-16:00 Uhr (Start Freitag, 06.11.2020) auf Englisch stattfinden. Zudem werden die Veranstaltungen aufgezeichnet und als Videos im e-Learning bereitgestellt. Neben der Teilnahme an den Veranstaltungen vertieft eine schriftliche Ausarbeitung eines Essays zu einem der präsentierten Themen das vermittelte Wissen. Alle erforderlichen Unterlagen werden über e-Learning bereitgestellt.

Empfohlene Vorkenntnisse: Grundkenntnisse des Prozessmanagement, wie beispielweise die Veranstaltung „Wertorientiertes Prozessmanagement“.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Maximilian Röglinger​

Katharina Stelzl

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A E-Mail