Druckansicht der Internetadresse:

Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftsinformatik an der Universität Bayreuth

Seite drucken

News

zur Übersicht


Hauptseminar „Digitalisierung von professionellen Sportorganisationen“ im WS 21/22

22.06.2021

Im Winterssemester 2021/22 bietet die Professur für Marketing & Sportmanagement (MAS) und der Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik (BWL VII) für Studierende der Master-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre (V 8-3, V 7-3, V 7-4), Sportökonomie (B 1-5 oder D2) sowie Wirtschaftsingenieurwesen (V 8-3, V 7-3, V 7-4) ein Forschungsseminar zum folgenden Thema an: Digitalisierung von professionellen Sportorganisationen  

Ziel des Forschungsseminars ist die Publikation und Etablierung eines Reifegradmodells zur Digitalisierung von professionellen Sportorganisationen.  

Die Studierenden erhalten zu Semesterbeginn ein Projektbriefing mit detaillierten Informationen zum Projektablauf, Interviewpartner*innen aus der Sportbranche und den verfolgten Zielen. Im Rahmen des Briefings werden kleine Teams aus Studierenden unterschiedlicher Studiengänge gebildet, die während des gesamten Semesters interdisziplinär zusammenarbeiten. Unterstützt werden die jeweiligen Teams durch Mentoren der beiden Lehrstühle.  

Zu Beginn des Wintersemesters erhalten die Studierenden durch Methodenworkshops fundierte Kenntnisse über das wissenschaftliche Arbeiten. In Kooperation mit definierten Interviewpartner*innen aus der Sportbranche erarbeiten sie dann in ihren Kleingruppen innovative Fragestellungen zur Digitalisierung von Sportorganisationen. Dabei werden qualitative Forschungsmethoden, wie leitfadengestützte Interviews, mit den Partner*innen aus der Sportbranche durchgeführt. Die ausgearbeiteten Erkenntnisse werden in Form eines Journal-Papers je Gruppe festgehalten und zum Abschluss des Seminars präsentiert.  

Das Seminar wird von Prof. Dr. Torsten Eymann, Prof. Dr. Tim Ströbel sowie den wissenschaftlichen Mitarbeitern Matthias Anderski und Sebastian Ifland geleitet.  

Ablauf des Hauptseminars: 

  • 28. Juni – 02. Juli 2021: Anmeldezeitraum  
  • Anfang Oktober 2021: Kick-Off Meeting  
  • Mitte Oktober 2021: Methodenworkshops  
  • Während des Wintersemesters 21/22: Datenerhebung, Datenauswertung und Erstellung des Papers
  • Ende des Wintersemesters 21/22: Abgabe des Papers und Abschlusspräsentation 

Bedingt durch die aktuelle Pandemielage ist aktuell noch unklar, ob das Seminar in Präsenz oder digital (via Zoom) stattfinden wird. Sobald verbindliche Informationen bezüglich des kommenden Wintersemesters vorliegen, werden diese entsprechend kommuniziert.  

Benotung:  

In die Benotung fließen die empirische Datenerhebung sowie das abgegebene Paper inklusive der Präsentationen ein.  

Anmeldung:  

  • Die verbindliche Anmeldung zum Seminar ist vom 28. Juni (08.00 Uhr) bis zum 02. Juli 2021 (23.59 Uhr) über cmlife möglich. 
  • Die Zahl der Teilnehmenden des Seminars ist begrenzt. Die endgültige Zulassung erfolgt im Rahmen der Seminarvorbesprechung. 
  • Sollte die Veranstaltung bereits belegt sein, erhalten Sie einen Platz auf der Warteliste und rücken automatisch nach, sollte sich jemand während des Anmeldezeitraums wieder abmelden.   

 Vorbesprechung:  

  • Die Vorbesprechung für das Seminar findet zu Beginn des Wintersemesters 2021/22 statt. Sie erhalten detaillierte Informationen nach erfolgreicher Anmeldung. 
  • Im Rahmen der Vorbesprechung werden detaillierte Informationen zum Seminar bekannt gegeben sowie die Teams gebildet.  
  • Die Vorbesprechung ist verpflichtender Bestandteil des Seminars. Sollten Sie verhindert sein, schicken Sie unbedingt eine*n Vertreter*in.  

Ansprechpartner:  

matthias.anderski@uni-bayreuth.de  

sebastian.ifland@fim-rc.de 

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A E-Mail